Aller Anfang ist schwer

Dieses Thema im Forum 'Fragen und Fehlermeldungen' wurde von luchsaugen1 gestartet, 10 Februar 2015.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. luchsaugen1

    luchsaugen1 Nachwuchs-Autor

    Da noch niemand hier geposted hat, mache ich mal den Anfang:

    Wer neu eingestiegen ist wird sich sicher wundern, warum er von Buddys nur selten seine Flieger abgefertigt bekommt, wo diese vielleicht im Level sehr hoch über ihm stehen.
    Aber nicht ärgern, denn dafür gibt es 2 Antworten:
    1. der Buddy sieht eure Flieger erst gar nicht, weil sie zu weit hinten in der Liste zu landender Flugzeuge erscheinen oder
    2. der Buddy ist einfach nur genervt von den kleinen Fliegern die ihm Zeit kosten aber keinen Nutzen bringen

    Nun aber zum eigentlichen Thema
    Wenn ihr beginnt habt ihr nur sehr wenig Platz und das wichtigste in diesem Spiel sind Abfertigungplätze und Gebäude für das generieren von Passagieren (passas).

    Mehr als eine kleine Landebahn und maximal 4 Landeflächen solltet ihr zu Anfang nicht bauen.
    Solltet ihr einen Buddy haben der viel schickt, sagt ihm per Flyby bescheid, das er größere Abstände oder kleinere Mengen schicken soll.
    Sobald ihr mittelgroße Flieger abfertigen könnt, solltet ihr die kleine Landebahn wieder verkaufen und auch alle kleinen Parkpositionen gegen die Mittelgroßen austauschen. (keine Angst, kleine Flieger landen und parken auch auf mittelgroßen Bahnen und Positionen)

    Die Flieger
    Hier solltet ihr nach dem entscheiden, wie ihr Skyrama zukünftig spielen wollt. Generell ist ein guter Mix von Kurz- und Langzeitlern bei den Flieger das beste. Wer viel Zeit auf seinen FH verbringen möchte, sollte etwas mehr Kurzzeitflieger haben um nicht vor Langeweile vor leeren FH zu sitzen. Wer nur hin und wieder vorbeischauen möchte, sollte Langzeitflieger vorziehen.
    Solltet ihr euch entscheiden ohne großen Einsatz von echtem Geld zu arbeiten, werden eure Buddys die wichtigste Geldquelle sein. ABER Bitte nehmt euch nicht zu viele Buddy in eure Liste auf, denn:
    1. Ihr verlieret schnell den Überblick darüber wer wirklich "gute" Flieger schickt und
    2. Ihr habt nicht so viele Flieger um alle Buddys damit zu versorgen
    Ich lege z.B. Wert darauf auch mal Flieger zu bekommen
    Ihr solltet auch bedenken, wenn ihr euch "online" also Spielbereit, meldet, dann fertigt auch Flieger ab. Ansonsten kann es euch passieren, das ihr schnell keine Flieger mehr geschickt bekommt oder wieder aus den Buddylisten gelöscht werdet.

    Die Deko
    Bei Skyrama erfüllt die Deko z.T. einen Zweck. Auf Deko, die nur Aussieht aber keinen weiteren Nutzen hat, solltet ihr zu Anfang verzichten. Denn dafür fehlt euch der Platz und zumeist auch das Geld.
    Sinnvoll ist jede Deko, die entweder die Abfertigungzeit senkt oder die Anzahl an Passas in einem Gebäude erhöht. Achtet darauf, das ihr sie auch richtig platziert.

    Mehr Infos im nächsten Beitrag
     
    Orezo, PolarsternAir, fuzzyhamburg und 9 anderen gefällt dies.
  2. luchsaugen1

    luchsaugen1 Nachwuchs-Autor

    Bebäude und Deko im Zusammenspiel

    Die Gebäude bei Skyrame erfüllen den Zweck, die Passagiere (Passas) zu generieren. Diese benötigst du um deine Flieger starten zu können.
    Dabei spielen 4 Faktoren eine wichtige Rolle:
    1 Die Anzahl der generierten Passas
    2 Die Zeit, die zum Generieren benötigt wird und
    3 Die Größe des Gebäudes
    4 Die Anschaffungkosten

    Alle Faktoren sollten zusammen berücksichtigt werden. So gibt es kleine Gebäude, die gut in Lücken passen, jedoch nur sehr wenige Passa generieren bzw. dafür eine sehr lange Zeit benötigen. Andere Gebäude brauchen sehr viel Platz.

    Wählt eure Bebäude also sorgfältig und bedenkt, nicht jedes Gebäude das ihr kaufen müsst ist auch wirklich gut. Es lohnt sich teilweise solche Gebäude sofort wieder zu verkaufen.

    Um Gebäude aufzuwerten benötigt ihr zusätzlich noch Deko. Dabei solltet ihr auch hier auf die 4 Faktoren achten.
    Zusätzlich spielt hier noch der Faktor Reichweite eine Rolle. Einige Dekos haben eine erhöhte Reichweite die es dir erlauben die Deko weiter weg zu platzieren und dennoch den Bonus zu bekommen.
    Ob ein Gebäude Bonuspassas generiert oder nicht siehst du, wenn du auf das Gebäude mit der Maus gehst. Links steht der Standart an generierten Passas, recht daneben mit einem (+) die Ahnzahl zusätzlicher Passas pro Zyklus z.B. (30 +5).

    Um Genuss dieser Boni zu kommen müsst ihr die Deko in der Nähe der Gebäude aufstellen. Bei Deko mit Radius 1 ist die unmittelbare Nähe erforderlich. Bei Radius +2 und höher könnt ihr (Radius -1) Abstand einhalten. Also bei Radius +2 ein Feld zwischen Gebäude und Deko frei lassen und dieses mit einer anderen Bonideko füllen. So sind auch Mehrfachboni für ein Gebäude möglich z.B. erste Deko +2 Passa und zweite Deko +1 Passa ergibt bei dem Gebäude die Anzeige +3.

    So schön wie Blumenwiesen auch aussehen oder sich ein Teich in die Landschft einfügt. So eingesetzt als Beet oder frei stehende Deko bringen sie euch nichts.

    Flugzeuge und Deko im nächsten Kapitel
     
    Orezo, fuzzyhamburg, WaxaC und 7 anderen gefällt dies.
  3. luchsaugen1

    luchsaugen1 Nachwuchs-Autor

    Abfertigungen und Deko

    Hier möchte ich das Zwischenspiel von Parkpositionen und Deko abhandeln. Gerell gilt das selbe wie für Gebäude und Deko. Aussuchen und genau beurteilen bevor man kauft.

    Hierzu gibt es aber noch einen Punkt: Manche Deko ist zwar gut in den Werten (so kann ein Windrad die Abfertigungszeit um 2% senken) behindert euch aber bei der Arbeit. weil es die Parkpositionen verdeckt und den Flieger schwerer abfertigen lässt.
    Kleine Dekos mit großer Reichweite gibt es zumeist bei den Events und sollten dementsprechend auch erspielt werden. Auch hier gilt die Regel der richtigen Positionierung: Achtet auf Reichweite und Prozente. Mehr als -40% könnt ihr nicht erreichen und es ist daher unsinnig weitere oder höherwertige Dekos dann dort noch zu positionieren.

    Platzmäßig ist es eher ungünstig um JEDE Parktosition komplett mit Deko zu umringen. Auch ich habe auf meinen FH nicht den Platz dazu aber das bleibt jedem selbst überlassen. Meine Erfahrung hat mir gezeigt, das 4er Bündel am besten geeignet sind um effektiv zu wirken. Wer mag kann ja mal vorbei schauen.

    Achtung: bei einigen FH's kommt es zu Fehlermeldungen wenn der Faktor -40% erreicht wird. Ich rate deshalb nicht voll zu reduzieren sondern etwas darunter zu bleiben. Wie gesagt es kann, muss jedoch nicht zu Fehlern führen.

    nächstes Kapitel: wie baue ich meinen FH auf
     
    WaxaC, Sidagon, schuh65 und 5 anderen gefällt dies.
  4. luchsaugen1

    luchsaugen1 Nachwuchs-Autor

    Wie baue ich meinen FH aus

    Das kann natürlich jeder selbst entscheiden und seiner Fantasie freien Lauf lassen. Wenn ihr dabei berücksichtigt was ich zu Deko, Parkpositionen und Gebäuden geschrieben habe, habt ihr schon einen guten Leitfaden, dennoch gibt es auch hier ein paar Tips, die ich euch weitergeben möchte:

    Hohe Gebäude und Parkpositionen passen nur zusammen, wenn das Gebäude HINTER pder Parkposition platziert wird. Auch die Positionierung der Gebäude und Parktosiotionen sowie Landebahnen auf dem Spielfeld können den Spielfluss und Übersichtlichkeit des Spieles stark beeinflussen. Müsst ihr später wie wild die Spielfläche verschieben und hinter Gebäuden nach Fliegern suchen, werdet ihr sehr schnell selbst auf die Idee kommen, den FH umzubauen.
    Ob ihr die Gebäude am Rand von hinten nach forn, von links nach rechts oder wie auch immer aufbaut überlasse ich euch. Berücksichtigt jedoch die Übersichtlichkeit.

    Die Erweiterungen eures FH's gehen IMMER nach UNTEN und LINKS! Dabei werden die dazu kommenden Felder immer weniger. Habt ihr zu Anfang noch 2 oder gar 3 Reihen dazu bekommen, werden das später nur noch jeweils eine Reihe pro erweiterung sein.
    Das ist deshalb gut zu wissen, weil man so berücksichtigen kann, was man verschieben muss (oder auch nicht) und was dann passiert.
    So kann man nach einer entsprechenden Erweiterung die freien Felder mit z.B. Gebäuden füllen. Wenn diese jedoch dann die Sicht auf die Abfertigungen verdeckt wäre es besser gewesen vielleicht doch Parkpositionen zu kaufen oder selbige zu verschieben.

    Das soll es ersteinmal gewesen sein.

    Das Thema Flugzeuge wird später behandelt.
     
    Ziegenheike, WaxaC, Sidagon und 5 anderen gefällt dies.
  5. luchsaugen1

    luchsaugen1 Nachwuchs-Autor

    Flugzeuge

    Flugzeuge sind das A und O des Spieles dabei gibt es jedoch Unterschiede und ich meine nicht nur die Flugzeiten sondern auch die Möglichkeiten die Flieger in der Werkzeughalle zu tunen (gesprochen: tjunen)

    Als erstes schliesse ich mich der Meinung von Froggy an: Verbessert keine 6Minüter, das bringt nichts und nevt nur grössere Spieler.
    Auch die Verwendung von Flybys sollte genau bedacht werden. Wer immer nur fordert "send me planes" dann nicht abfertigt oder selbst schickt, fliegt sehr schnell wieder aus den Buddylisten.

    Deshalb mal ein Tipp: sucht ihr neue Buddys mit denen ihr spielen wollt, nehmt zumindest Stünder und keine 6Minüter.

    Das Tunen

    JEDES Flugzeug kann verbessert werden. Dabei ist zu berücksichtigen das kaufbare Flugzeuge (gegen Coins und Cash) 4x, Eventflieger (während eines Events mit Eventwährung erspielte Fliger) nur 3x aufgerüstet werden können.

    Dabei bleiben die ersten 3 Stufen bei jedem Flieger gleich:
    Flugzeitverkürzung (auf für den Buddy wichtig)
    Erfahrungspunkte erhöhen (nur für dich)
    Bessere Coin ausbeute (nur für dich)
    (Bei Kauffliegern kann mit der 4ten Verbesserung die Flugzeit weiter gesenkt werden)

    Die Flugzeitverkürzungen betragen "10%" wobei diese Zahl sich nicht auf eine genaue Zeitberechnung beziehen. Nachstehend eine kleine Tabelle mit Angaben über das Tunenen der Flugzeit (nicht vollständig). Die Verkürzung der Flugzeit wird auch VOR dem tunen in der Werstatthalle angezeigt.

    Anfang -> getuned -> endtunening
    6min 5min
    60min 50min 40min
    120min 80min

    In wie weit euer Flieger schon verbessert wurde könnt ihr auch in der Flugzeugliste sehen ohne in die Werkstattansicht zu wechseln. Für jeder Verbesserung bekommt der Flieger einen Stern (*). Flieger gleichen Typs werden dann nach Anzahl der Sterne zusammengefasst und gestaffelt zB. SkyRama x 4 *** SkyRama x 1 ** SkyRama x 2 * SkyRama X 5

    Kaufflieger wechseln nach dem 4ten tunening zusätzlich noch leicht das Aussehen damit deine Buddys in ihrer Flugliste "vorgewarnt" sind, das es sich um ein voll verbessertes Flugzeug habdelt.

    Der Ausbau der Flieger erfordert Flugzeutbauteile, die ihr mit dem landen von Fliegern verdient. Dabei werden nicht nur artgebundene Bauteile benötigt sondern auch artübergreifende. D.h. Cargoteile für Helis, Wasser- oder Passagierflieger oder Heliteile für Wasser- und Passagierflieger usw. (Fragt mich aber nicht warum das so ist, es ist eben so)

    ACHTUNG: Habt ihr euch im Flieger, den ihr tunen wollt, geirrt oder verschrottet ihr einen getuneten Fliger, bekommt ihr die die Bauteile NICHT zurück.
     
    WaxaC, Sidagon, schuh65 und 6 anderen gefällt dies.
  6. bln-sxf

    bln-sxf Admiral des Forums

    kurze anmerkung zum vorpost:

    die zeitverkürzung beim tuning beträgt pro stufe 1/6 der ursprünglichen flugzeit.
    also
    6-5-4
    8-6:40-5:20
    12-10-8
    24-20-16

    ------------------------------------------------------------------------------------------
    kleiner tipp für den spielanfang:

    öffnet das seitliche menü "einstellungen":

    geht auf "schnellabfertigung NICHT MÖGLICH" und klickt es an. dann erscheint ein roter kreis mit querstrich am icon
    danach das gleiche am nächsten punkt "turbotreibstoff aus".

    jetzt habe ihr beides abgeschaltet.
    wenn ihr jetzt an einem flieger den geldschein anklickt oder in der landeliste, werdet ihr gefragt, ob ihr ihn wirklich schnellabfertigen / vip-landen wollt.
    ansonsten passiert es einfach und ihr seid euer cash schneller los, als ihr "ähh?" sagen könnt.

    ach ja: solche sicherheitsabfragen gibt es nicht bei fundbüro-roulette, warenlager ausbauen und hangar ausbauen. passt dort also auf.

    und zum warenlager: auch wenn es verlockend erscheint und ihr später noch aufgaben bekommen werdet, in denen ihr 70.000 waren sammeln sollt, baut es nicht aus.


    und eine sache zum forum: wenn ihr etwas wissen wollt, nutzt als erstes die suche. nutzt sie mehrmals mit verschiedenen schlagworten, wenn die erste suche kein passendes ergebnis liefert.
    nichts macht den ersten auftritt schlimmer als fragen wie
    -wie schicke ich flieger zurück
    -mein mehl wird nicht gezählt
    -was sind av.global
    damit macht ihr euch gleich, sagen wir mal, keine-feunde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 September 2015
    Sidagon, Frostlkoettel, muddie300 und 3 anderen gefällt dies.
  7. -Caym-

    -Caym- Ausnahmetalent

    Als Ergänzung zum Thema Forum

    Es gibt einen F.A.Q. Bereich in dem sehr viele Hilfethreads für viele relevante Themen vorhanden sind.

    Zum Thema Verschrotten:

    Anstelle des Ausbauens des Hangars könnt ihr auch alle 24 Stunden ein vorhandenes Flugzeug verschrotten, um Platz für neue Flugzeuge zu schaffen. Überlegt euch nur gut, welches Flugzeug ihr verschrotten wollt. Ein paar Maschinen, die sonst AirCash kosten, könnt ihr bei Questaufgaben gewinnen. Oftmals benötigt ihr diese Flugzeuge für spätere Questaufgaben. Solltet ihr sie verschrottet haben, müsst ihr AirCash nutzen, um den Flieger neu zu kaufen oder die Aufgabe direkt zu lösen. Es ist daher ratsam nur die Flieger zu verschrotten, die ihr euch notfalls wieder für AirCoins wieder kaufen könnt.


    Der Übersicht halber wäre es vielleicht ganz nützlich, sollten alle Tipps zu einem Thema zusammenstehen. Sonst wird es etwas durcheinander. Können ja mal zusammen überkegen, wie wir es übersichtlich halten könnten.
     
    Frostlkoettel, muddie300 und .Catwiesel. gefällt dies.
  8. Balu

    Balu Routinier

    natürlich benötigt man ausreichend freunde (hier genannt buddys) die einem mit flugzeugen u.d.g. zuschütten ... das macht das spiel ja aus. ohne buddys geht gar nichts.

    um ausreichend buddys zu bekommen, einfach im forum unter "buddysuche" reinschauen. hier suchen spieler andere spieler, um später untereinander flieger auszutauschen. natürlich kann man in diesem thread auch selbst eine buddysuche starten ...

    und es sei gesagt, pflegt jeden einzelnen eurer neu gewonnenen buddys ... je mehr freunde ihr am anfang findet, desto leichter hat man es später in höhere levels rasch aufzusteigen ...

    gerade als neulinge, braucht man gute kontakte ...
     
    Frostlkoettel und muddie300 gefällt dies.
  9. luze

    luze Laufenlerner

  10. bln-sxf

    bln-sxf Admiral des Forums

  11. familieesi

    familieesi Stammspieler

    Ampelfunktion:

    Man wird durch neue Spieler immer wieder gefragt, was eigentlich die Ampelfunktion bedeutet, bzw. was es heißt: Stellt auch auf grün!

    Links über eurer Buddyleiste findet ihr einen Tower. Der Tower steht (sobald ihr euch im Spiel anmeldet) auf rot!

    [​IMG]

    Wenn ihr nun den Tower anklickt, wird er für 30 Minuten grün.

    [​IMG]

    Somit ist für eure Buddys sichtbar das ihr online seit. Nach 30 Minuten schaltet sich die Ampel wieder auf rot. Solltet ihr länger online sein, könnt ihr sie jederzeit (auch während des Spiels) erneut anklicken und die Zeit wird immer wieder auf 30 Minuten eingestellt.

     
  12. Frostlkoettel

    Frostlkoettel Ausnahmetalent

    Noch ein Tipp für Neueinsteiger, der Elementar für das Spiel ist:

    Die Länderwahl

    Wenn es nicht zu spät ist, und ihr schon einen neuen Account angelegt habt, dann kann ich nur folgende Tipps zur Länderauswahl geben:

    Auf keinen Fall Deutschland. Jeder zweite fliegt hier unter Deutscher Flagge, Die meisten Buddylisten sehen nur Schwarz/Rot/Gold. Daher ist die Wahrscheinlichkeit groß, das man bei den Buddys gar nicht auffällt, weil eben so viel aus Deutschland kommt. Lieber ein Land wählen mit einer auffälligen Landesflagge.

    Wer heute neu beginnt, dem kann man 2 Länder wärmstens Empfehlen, da diese bei einem Quest von allen Usern angeflogen werden müssen, bzw diese Deine Flugzeuge benötigen.

    1. Tschad; hier wird es 858er regnen. Große Langzeitflieger mit guten Erfahrungspunkten und vielen Coins an Bord
    2. Mexiko; hier werden 30 Deiner Flieger benötig die Deine Buddys abfertigen müssen. Grad am Anfang sehr reizvoll, da Deine Flugzeuge auch mit Herzen und doppelten EP-Werten zurück kommen.

    Ich wünsche allen Neueinsteigern einen guten Start ins Spiel und allen anderen einen guten Weiterflug!
     
    Arobed, Sidagon, BigHun361 und 6 anderen gefällt dies.
  13. Lach-Möwe

    Lach-Möwe Forenmogul

    Noch ein Tipp zu der Coincorde Alpha-Charlie:

    Fertigt sie möglichst oft ab. Ganz am Anfang wird das vermutlich Jede/r machen, da dieses Flugzeug im Tutorial das Erste ist, das auf Eurem Flughafen landet und das auch eine Weile so bleibt, bis Ihr den ersten Buddy gefunden habt, der Euch Flugzeuge schickt.

    Nach einiger Zeit, wenn genügend Buddyflieger auf dem Flughafen landen, lässt man die Coincorde leicht mal auf der Liste der ankommenden Flieger stehen, damit sie auf dem noch kleinen Flughafen keinen Abfertigungsplatz blockiert. ... Und sie kommt ja auch immer wieder. ... Und so wichtig sind Einem dann die paar Aircoins auch nicht mehr, die sie mitbringt. ... Jedenfalls ging es mir so.

    Was ich zu dem Zeitpunkt noch nicht wusste: Bei der Coincorde handelt es sich um einen sogenannten Systemflieger, der für den Austausch der Daten zwischen meinem (bzw. Eurem) PC und den Bigpoint-Servern sorgt. Immer wenn die Coincorde wieder neu auf Eurem Flughafen landet, werden (die) Daten ausgetauscht. Dadurch, dass Ihr sie abfertigt, beschleunigt Ihr ihre erneute Rückkehr auf Euren Flughafen, also um so häufiger werden Eure Daten auf den Servern aktualisiert. Und nur die Daten auf den Servern sind letztlich gültig.

    Das bedeutet, solange die Coincorde also auch "von allein" wieder auftaucht, ist Alles gut. Ihr solltet aber darauf achten, dass sie in regelmäßigen Abständen wieder auftaucht. Passiert das nämlich nicht, kann es passieren, dass Ihr, wenn Ihr Euch das nächste Mal einloggt oder das Spiel zwischendurch aktualisiert oder ein technischer Fehler einen Neustart des Spiels erfordert, einen sogenannten Rollback habt, d.h. Eure letzten Spielaktionen nicht gespeichert sind.

    Das bedeutet z.B., Flugzeuge, die Ihr bereits abgefertigt hattet, sind nicht abgefertigt. Wenn es sich dabei um Flieger mit längerer Flugzeit handelt und diese noch nicht abgelaufen ist, könnt/müsst Ihr sie noch einmal abfertigen. Kürzere Flieger sind dann weg. Meistens kriegt Ihr das nur mit, weil die dafür bereits erspielten Aircoins und Erfahrungspunkte auch weg sind. Da kann dann auch der Support nicht weiterhelfen. Das ist einfach so.

    Es ist also gut, auf dieses kleine Flugzeug zu achten und es auch möglichst oft abzufertigen. Wenn Ihr den Eindruck habt, die Coincorde war schon sehr lange nicht mehr auf Eurem Flughafen, empfehle ich, das Spiel zwischendurch einmal zu aktualisieren. Dazu das Vollbild ausschalten und dann entweder mit der F5-Taste oder in der Adressleiste des Browsers auf diesen kleinen, im Uhrzeigersinn einen Kreis beschreibenden Pfeil klicken. Das Spiel wird dann neu geladen, ohne dass man sich erneut einloggen muss. Wie lange man auf die Coincorde wartet und was da sehr lange ist, kann ich nicht sagen. Das scheint auch unterschiedlich zu sein, je nachdem wie viel im Spiel los ist. Ist man zu ungeduldig und aktualisiert man zu früh, kann dies zu einem kleinen Rollback führen, wartet man aber zu lange und sie kommt nicht, kann es sein, dass man einen längeren und damit folgenreicheren Rollback hat. Da muss Jede/r für sich selbst eine Entscheidung treffen. ;)

    Auf jeden Fall fertige ich die Coincorde immer ab und warte auf ihre Rückkehr, bevor ich das Spiel verlasse und mich abmelde. Das geht auf jeden Fall schneller, als einfach auf ihr Verschwinden und Wiederauftauchen zu warten. Einmal spart man natürlich die Zeit, die sie noch in der Landeliste steht (also bis zu 6 1/2 Minuten) und vielleicht kommt sie abgefertigt auch schneller wieder (aber vielleicht kommt Einem das auch nur so vor).
     
  14. PorkyFley

    PorkyFley Laufenlerner

    Hallo
    erst man allen die mir mit Ratschlag und Tipps versuchen zu helfen ein Herzlichen Dank
    es führt letztlich darauf raus
    das ich mehr Langstrecken Flieger brauchen
    und meinen Flugplatz aus bauen muss
    wenn ich bei diesen Event neue Flugzeuge / Hubschrauber möchte brauche ich Aircash für eine Schnelle Abfertigung
    leider brauche ich die zum aus bauen der Hangas sonst bekomme ich nicht ein Neues Flugzeug unter
    das wird also eine Langzeit Aufgabe ;)


    Frage
    was macht man eigentlich mit den Kargos ?
    braucht man die noch wenn so gut wie alle Queste erfüllt sind
    und nur noch Tagesquest an stehen


    Verschrotten von Flugzeugen :
    das wäre eine Möglichkeit
    das möchte ich aber nicht sonst hätte ich es schon getan
    Flugzeuge die nach kurzer Zeit wieder da sind bringen Punkte die zum Aufstieg auch benötigt werden
    und so wie Heute ( 2.2.2017 ) die Doppelte Menge
    also so ganz unnütz sind die nicht
     
    isara33 gefällt dies.
  15. elmar67

    elmar67 Nachwuchs-Autor

    Hallo PorkFley,
    ich will mal versuchen, Dir zu helfen: Die Cargos brauchst Du u. a. zum Sammeln von Rohstoffen, insbesondere Glas für den Bau der L-Flieger. Für den Bau der L-Flieger wiederum benötigst Du darüber hinaus auch Aircoins. Wenn Du diese später tunen möchtest, brauchst Du wiederum Aircoins und das nicht wenige. Diese kannst Du super über die Shops verdienen (Burger, Schmuck, Spielzeug und Kuchen) sofern Du nicht eh schon genug Aircoins sammelst. Ich kann Dir daher generell nicht empfehlen, Deine Cargos zu verschrotten. Ich selbst habe meinen XS-Cargo-Bestand zum Sammeln von Glas auf 120 Stück aufgestockt. Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.

    Mit dem Verschrotten von Fliegern tue ich mich schwer, es gibt ja auch noch andere Events, wo selbst die Mücken einiges an Eventwährung mitbringen. Ob man jetzt von einem Flieger 50 oder 10 Stück im Hangar hat und dafür 40 verschrottet muss auch jeder selber wissen.

    Also, die Entscheidung wird Dir niemand abnehmen können; im Zweifelsfall ist es tatsächlich so, dass Du Aircash in die Hand nehmen musst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 Februar 2017
  16. düseldorfint

    düseldorfint Laufenlerner

    ich habe meinen bestandt an cargo maschinen erhöht. fahre (fliege) damit am besten . sie bringen auch die roten cargo boxen mit , die wie in den beiträgen vorher schon erwähnt wurde . diese roten cargo box brauchst du um deine passagiermaschinen zu tunen.
     
  17. -Uwe-

    -Uwe- Fortgeschrittener

    1 Tipp hätte ich da noch was den Kalender betrifft . Da auch immer wieder reinschauen was bei folgende Mini Events kommt , Benötigt man Aircoins oder auch zum Level up EP`s und am folgenden ( Nächsten ) Tag kommt da zb. Mini Event Goldregen oder Überflieger so rate ich da nach möglichkeit seine eigenen Flieger und auch ankommende Flieger erst nach 0 Uhr abzufertigen ( wenn ankommende es zeitlich zulassen und man selber so lange von der Uhrzeit im Game ist) , man bekommt dann nach 0 Uhr wenn das Event startet für diese Flieger dann auch das Doppelte . Auch F.A.Q. Hauptquest und F.A.Q. Storyquest sind sehr hilfreich da auch reinschauen um zu sehen was als nächstes für die folgequests gebraucht wird , nicht das man da die Flieger für den folgequest schon in der Luft hat und ewig Warten muß bis die zurück sind wenn die für die Quests gebraucht werden - spart zeit - und man sieht da auch welche Flieger für alle Quests benötigt werden . Zuletzt noch , für viele aufkommende Fragen zum Game gibt es bei FAQs / Glossar Antworten .
     
  18. Flight-Attendant

    Flight-Attendant Board Administrator Team Skyrama

    Hallo -Uwe-,

    danke für Deinen 1Tipp. :)

    Doch leider hilft dieser Trick bei den Haupt- und Story-Quests nicht! :confused:

    Sollen in Quests an diesen Tagen Aircoins oder Passagiere gesammelt werden, hat nur den Anschein die Quest geschafft zu haben, an solchen Tagen bitte immer nach Questende einmal die Coincorde abfertigen, warten bis diese wieder kommt und dann das das Spiel refreshen.

    Macht man dies nicht, kann es ein böses Erwachen geben und alle weiteren schon erledigten Quests müssen noch einmal gemacht werden, weil man wieder in der schon erledigt geglaubten Quest steckt. :(

    Erst dann könnt Ihr wirklich sicher sein das diese geschafft ist. (Ein Refresh ist generell nach allen Quests zu empfehlen.):)

    Lieben Gruß
    Flight-Attendant
     
  19. -Uwe-

    -Uwe- Fortgeschrittener

    Ich meinte mit den Quests , das man nachschaut was als nächstes kommt . Da sind am anfang ja Quests mit Kaufe Mittelgroßes Terminal oder auch die Radarstation - Kosten 8000 + 18000 Aircoins . Am Anfang Fummelt man sich ein um die Aircoins zusammen zu bekommen . Da macht es Sinn mal bis nach 0 Uhr zu Warten wenn man die Zeit dafür hat ANKOMMENDE ! ( die in der Zeit toleranz liegen ) Flieger abzufertigen . Genauso macht es Sinn nachzuschauen weil am anfang Quests sind wie Zb schicke den BEE GEE usw irgendwo hin . Hat man denn in der Luft gebracht und gerade den vorquest beendet und dieser Quest kommt dann Wartet man 8h bis das teil zurück ist , Schaut man aber vorher bei den Quests rein dann startet man den Bee Gee halt nicht schon vorher . Das meinte ich mit den Nachschauen bei den Quests . Klar sollte man immer die Coincorde Alpha Charlie abarbeiten bevor man Offline geht oder auch mal zwischendurch Aktualiesieren um auf der Sicheren seite zu sein .
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Mai 2017
  20. Lach-Möwe

    Lach-Möwe Forenmogul

    Hier ein paar Tipps, für alle, die in der Rubrik Buddysucche nach neuen Buddys suchen (was sollte man dort auch sonst suchen :D;)):

    Wenn Ihr nach dem Aktualisieren Eures Spiels eine Einladung vorfindet und annehmt, schickt doch einen Flyby mit der Nachricht, dass Ihr die Einladung angenommen habt. Oder schickt ein Flugzeug. Macht Euch auf jeden Fall irgendwie bemerkbar. Ein Flyby hat den Vorteil, dass er gleich ankommt und 24 Std. bleibt. Ein Kurzzeitflieger ist schnell wieder weg und kann übersehen werden, ein Langzeitflieger steht evtl. weit hinten in der Liste der ankommenden Flieger (aber wer schon länger spielt, kennt das ja).

    Wenn Ihr die Einladung angenommen habt, steht Ihr in der Buddyliste des Einladenden bei 10 Herzen. Wenn Jemand ein paar mehr Buddys in seiner Liste hat, fällt das nicht unbedingt gleich auf. ;)

    Noch besser wäre es, wenn Ihr Eure Lampe grün schaltet. Die Lampe -oder Ampel- befindet sich links über der Budyliste neben dem Text "EuerNicks Flughafen". Klickt auf die rote Lampe ... und sie wird grün. Damit hüpft die Anzeige Eures Namens in den Buddylisten all Eurer Buddys weit nach oben und ist damit für Eure neuen Buddys besser und schneller zu finden. Beachtet aber bitte, dass die Lampe nach ungefähr 30 Minuten wieder auf rot schaltet und Ihr damit wieder nach hinten in die Buddyliste Eurer Buddys rutscht.

    familieesi hat hier (etwas weiter oben in diesem Strang) schon einen sehr schönen bebilderten Hinweis geschrieben, den ich hier zur Veranschaulichung noch mal einfüge:


    Am Besten ist es, wenn Ihr alle drei Tipps berücksichtigt: Schickt ein Flugzeug, schickt einen Flyby und stellt Eure Ampel auf grün. Diese Grün-Anzeige funktioniert nämlich leider nicht immer. Mir kommt es zwar so vor, als wäre die Anzeige besser geworden, aber auf eine Aktualisierung kann man sich letztlich nur verlassen, wenn man selbst (in Eurem Fall also Euer Buddy) sein Spiel aktualisiert. Deshalb ist man mit Flyby und grüner Ampel auf der sicheren Seite.

    Auch wenn Ihr am nächsten Tag oder ein paar Tage später wieder im Spiel seid, schaltet Eure Ampel auf grün. Ihr könnt auch Euren neuen Buddys einen Flyby schicken, aber bitte, bitte nicht den vorgefertigten "Send me planes"-Flyby, sondern einen "handgeschriebenen"! Dort sollte stehen, Dein Flugzeugwunsch (bei Wünschen zu Quests, welche Flugzeuge Du genau möchtest), wie lange Du online bist, ob Du mit oder ohne QS/SA (Quick-Service/Schnellabfertigung) spielst und -ganz wichtig- wieviel Herzchen Ihr inzwischen habt, damit Eure neuen Buddys Euch auf jeden Fall schneller finden können (vorausgesetzt, sie sind auch gerade online ;)).
     

Die Seite empfehlen